Hey Servus! Lernen lernen will gelernt sein mit nur 30 Minuten am Tag jedes Studium schaffen, ob Studium, Schule oder Fernstudium. Diese Methode ist für alle drei Bereiche anwendbar. Das Motto der Methode ist: Nicht stupide auswendig lernen, sondern sich wirklich gutes Wissen anzueignen und das ist einfacher, als wir glauben.

Richtig Lernen Lernen – Jetzt das Video ansehen:

Lernen Lernen will gelernt sein

Schule, Studium oder Fernstudium ist mit dieser Methode kein Problem mehr. Nimm dir bitte kurz die Zeit und gehe in dich. Was heißt für dich lernen? Auswendiglernen? Du hast bisher auch nicht gewusst, wie du den Stoff für die Bio Klausur sollst oder das 120 Skript schnell und effektiv lernen sollst. /p>

Sei ehrlich: Lernst du irgendwie?

Irgendwie ist es eine Mischung zwischen Auswendiglernen und Rausschreiben, zwischendurch hängt man am Handy und am Ende des Lerntages hat man immer den Eindruck, dass man mehr hätte machen können. Du bist frustriert, weil du nicht weißt, wo die Zeit geblieben ist. Wirkst du überfordert am Ende des Semesters, in der Schule oder im Fernstudium? Ja, Zeit spielt eine große Rolle und wird auch bei dieser Methode eine große Rolle spielen, denn ohne die richtige Zeiteinteilung geht es nicht.

Dann wird diese Lernmethode dein ganzes Studentenleben nachhaltig verändern, denn lernen lernen will gelernt sein. Ob Fernstudium, Studium oder Schule.

Das Hauptproblem: Die meisten Schüler und Studenten lernen ineffektiv und haben keine Ahnung, wie man am besten lernt. Sie wissen auch meist nicht, dass sie falsch lernen. Du wirst sehen, wie sich der Stoff einfach und effektiv lernen lässt.

Diese Lernmethode wird dein Lernleben nachhaltig verändern, mit nur 30 Minuten am Tag.